Singen, tanzen & musizieren

Was ist Musik? Wo ist Musik? Wie empfinde ich Musik?

In dem Projektangebot Musik können die Kinder unterschiedlichste Formen der Musik erleben und ausprobieren.

Ein wichtiges Ziel dieses Angebotes ist es, die Kinder Musik aktiv erleben zu lassen.

Eingebunden in ein für die Kinder aktuelles oder auch jahreszeitliches Thema wollen wir beim gemeinsamen Singen, Tanzen und Spielen miteinander Spaß haben und die unterschiedlichen Musikinstrumente kennen und benennen lernen.

                                                                           

Neue und traditionelle Lieder werden gesungen und die Kinder erfahren, welche körpereigenen Instrumente (Hände - klatschen…, Füße - stampfen…, Mund - pusten…, Zunge – schnalzen… etc.) wir einsetzen können und wie man mit Rhythmusinstrumenten Musik machen kann. Durch diese rhythmischen Erfahrungen können die Kinder herausfinden, wie unterschiedlich Musik klingen, wirken und wahrgenommen werden kann. Rhythmusgefühl und Phantasie werden gefördert.

Durch Bewegungslieder, Kreistänze, Tanzen nach Musik oder auch rhythmisch orientiertem Körpereinsatz können die Kinder je nach Alter und Entwicklung lernen, Musik in Bewegung umzusetzen. Hier werden Hemmungen abgebaut und das Selbstwertgefühl gestärkt. Durch das Erfahren der Musik am eigenen Körper werden die Sinne sensibilisiert.

Wie klingt die Musik? Was fühle ich? – Unterschied zwischen laut und leise, Stille und Bewegung.

                 

Durch Bewegung aber auch durch Stilleübungen und einfach nur einmal hören lernen die Kinder den Zusammenhang von Entspannung und Musik kennen.

Spontane Ideen der Kinder werden aufgegriffen und nach Möglichkeit sofort oder zeitnah umgesetzt. Die Begrüßungsrunde zu Beginn und eine Feedbackrunde am Ende der Angebotszeit und der gemeinsame Abschluss stärken das gemeinschaftliche Gefühl. So erleben die Kinder ernst genommen zu werden und ihr Selbstvertrauen wird gestärkt.

 

                                                                            

Nach dem gemeinsamen Angebot bleibt den Kindern noch Zeit zum freien Ausprobieren der verschiedenen Musikinstrumente und der anderen, im Raum vorhandenen, Materialien.


        

 

                                                                                

 

 

 

 

 

 

zurück